logo
Blog Über Mich Portfolio Kontakt Impressum
Neue Überarbeitung und ein paar kleine Änderungen
08.09.2015 23:01
Seit nunmehr 5 Jahren hat sich auf dieser Seite so gut wie nichts getan. Ich hatte mein Hobby, die Fotografie, auf Grund intensiven Apnoetrainings und dem Abschluss meines Studiums an der Universität vorerst etwas bei Seite gelegt.

Doch diese Zeit ist nun vorbei! Nach einem wunderschönen dreiwöchigen Norwegen Urlaub und ein paar anderen kleinen Foto-Ausflügen, kamen nun doch so viele schöne neue Aufnahmen zusammen, dass auch diese Homepage wieder reaktiviert werden musste!

Leider wurde mein Gästebuch trotz der Einführung einer Captcha-Sicherung das Opfer zahlreicher Spam-Attacken. Da es ohnehin kaum genutzt wurde, entschied ich mich dazu dieses lieber ganz zu deaktivieren.

Künftig möchte ich sowohl dem Fotografieren als auch dieser Homepage wieder etwas mehr Zeit widmen.
Also, mal sehen wohin es mich das nächste mal verschlägt!

kleine Überarbeitung der Seite
18.12.2010 02:34
Nach einem weiteren sowohl sportlich als auch fotografisch sehr erfolgreichen Ägypten-Aufenthalt, wurden die Kategorien "Unterwasser" sowie "Unterwasser-Model" um ein par ganz neue Aufnahmen erweitert.
Der Qualitätsanstieg bei meinen Unterwasseraufnahmen ist nicht mehr zu leugnen, was mich persönlich sehr freut.
Des Weiteren erwartet mich aller Vorraussicht nach zu Weihnachten 2010 eine grenzgeniale Gopro HD Hero. Mit dieser winzigen Kompakt-Videokamera lassen sich Videos in Full HD Auflösung (1080i) machen und das auf Speicherkarten bis zu 32Gb. Als wäre das noch nicht genug ist der kleine Wunderwuzzi noch mit einem Fisheye Weitwinkel(178°) ausgestattet und bis 60m Wasserdicht. Durch diverse Platten und Gurte lässt sie sich sowohl am Kopf als auch an beinahe jeder erdenklichen Ausrüstung montieren.
Ich denke, es kann nicht mehr lange dauern bis eine weitere Kategorie "Video" hinzugefügt wird. Dann muss ich jedoch noch einmal gründlich mein Hosting überdenken, denn Speicherplatz benötigen HD Videos bekanntermaßen in großen Mengen..

Bis dahin, mit besten Grüßen
Martin Mühlbauer

Iss was Gscheit’s – oder, eine weitere neue Kategorie: Produktfotografie
15.06.2010 16:19
Ganz nach dem Motto „Iss was Gscheit’s“ wurde diese Homepage nun um eine weitere Kategorie erweitert: Produktfotografie.

Entstanden sind die dort aktuell präsentierten Gustostückchen im Auftrag des Heurigen Restaurants „Kulinarium Kolar“.
Das vor kurzem neu übernommene Restaurant begeistert bereits jetzt mit kulinarischen Köstlichkeiten und hervorragenden Weinen aus Region und Umgebung. Um diese seinen Gästen auch bildlich in der Speisekarte und im Internet präsentieren zu können, war es an der Zeit sie auch fotografisch festzuhalten.
Aufgrund glücklicher Umstände wurde mir diese ehrenvolle Aufgabe selbst zu Teil.

Fotografisches Hintergrundwissen:
Gearbeitet wurde mit einem Lichtzelt und zwei 5500Kelvin Tageslichtlampen, einer Canon Eos 50D mit einem Canon 50mm f1,4 Objektiv, einem Stativ und einem Fernauslöser (um Verwackelungen bei langen Belichtungszeiten zu verhindern – da sehr kleine Blende f12-f18)

Um die Tortur, derartige Speisen lediglich fotografieren zu dürfen zu Entschädigen, wurden nach dem Shooting auch einige davon dem Fotografen selbst zum Fraß vorgeworfen. Dieser möchte sich auch im Nachhinein noch einmal herzlich für diese Gastfreundschaft beim Wirt bedanken.

Allen die beim betrachten der Fotos jetzt noch Lust auf mehr bekommen haben, sei die „Stammersdorfer Kellergasse 131“ in Wien ans Herz gelegt. Künftig findet man ebenso unter der Webadresse http://www.kulinariumkolar.at/ aktuelle Infos zu Öffnungszeiten, Speis und Trank.

Mahlzeit und guten Appetit wünscht
Euer Martin Mühlbauer

..möglicherweise bald eine neue Kategorie?
06.02.2010 16:16
In letzter Zeit habe ich eine neue Leidenschaft in der Fotografie entdeckt: die Unterwasser-Modelfotografie.
Bei meinem letzten Schwimmbad-Training hatte ich das Vergnügen, die Flossenschwimm-Staatsmeisterin Jennifer Kozel zu fotografieren. Ihre Erfahrung mit dem Element Wasser spürte man sofort. So konnten wir in sehr gestressten 20min in einem 10x15x4m Becken doch ein par nette Ideen umsetzen. Mit den Ergebnissen bin ich fürs erste sehr zufrieden. Jedoch habe ich "Blut geleckt" und so werden noch weitere Shootings dieser Art folgen.
Sollte sich die Gelegenheit noch öfters bieten, wird die ohnehin bereits sehr überfüllte Kategorie "Unterwasser" durch eine neue Namens "Unterwasser-Model" entlastet.

Die (ausgeborgte) Ausrüstung die bei meinem letzten Shooting zum Einsatz kam war eine Canon EOS 5D Mark I in einem Sea&Sea Gehäuse mit einem YS-110 Blitz - eine sehr zufriedenstellende, jedoch beinahe unleistbare Kombination.

Gut Licht und Gut Luft
- euer Martin

ein par kleine Neuigkeiten fürs neue Jahr
25.12.2009 18:34
Lange ist es her seit dem letzten Update, doch pünktlich zur Weihnachtszeit kündige ich doch einige bevorstehende Neuerungen an:

Nach einem wunderbaren einwöchigen Urlaub im sonnigen Dahab (Ägypten) und einem eindrucksvollen Island Urlaub, wurden die Kategorien "Unterwasser" und "Tiere" um ein par weitere Aufnahmen erweitert.

Des Weiteren brachte das Christkind zu Weihnachten 2009 zwei Dinge, die die Zukunft von Mühlbauer-Foto künftig einigen Veränderungen unterwerfen könnten:

1. einen digitalen HD-Camcorder der Marke Sanyo, welcher bereits in den darauffolgenden Tagen in ein Unterwassergehäuse verpackt wurde und künftig auch (Unterwasser-)Impressionen im Videoformat liefern wird.

2. eine neue URL welche muehlbauer-media.net lauten wird. Auf dieser (in naher Zukunft entstehenden) rein Blog-basierten Plattform, werden künftig sämtliche medialen Inhalte präsentiert, welche eine mögliche Relevanz für die Öffentlichkeit aufweisen. Darunter fallen sowohl aktuelle Fotos, Videos sowie publizierte Artikel die ich im laufe meiner Arbeit erstelle.

Abschließend möchte ich noch alle Tauchsportbegeisterten Besucher dieser Website auf die Homepage www.divestyle.at verweisen. Ich bin dort seit kurzem freier Redakteur und verfasse somit auch den einen oder anderen Artikel.

Eine schöne verbleibende Weihnachtszeit und nur das beste für das kommende Jahr 2010 wünscht euch

Martin Mühlbauer

Von möchtegern-Hackern und Anarchie im Netz..
13.02.2009 03:34
Schon seit längerer Zeit war ich verwundert, warum mir der Zugriff auf meinen eigenen FTP Server, und somit das verändern von Inhalten verweigert wurde. Aufgrund meines erstaunlichen technischen Unvermögens und eines vollen Terminkalenders blieb die tatsächliche Ursache dieser Problematik lange im dunklen verborgen.

Nach einigem hin und her mit dem sehr hilfsbereiten Support-Team und meinem Freund und Webmaster, wurde die Ursache nun endlich geklärt.

Diese Seite wurde Opfer eines Hacker-Angriffs, so teilte man mir mit.

Anfangs war ich doch sehr verwundert darüber, dass diese Hobby Web-Piraten ihr Potential an meiner unbedeutenden Seite, mit einer Besucherzahl, welche sich vermutlich an den Fingern und Zehen eines gesunden Menschen abzählen lässt, verschwendeten.

Doch war ich letztlich sehr amüsiert über die beinahe draufgängerische Vorgehensweise dieser Pantoffel-Helden. Denn das Ausmaß der Katastrophe beschränkte sich auf ein par in den Codes versteckten Links, welche wohl eine illegale Form von "Google-Ranking" darstellen sollte (Die Suchmaschine Google reiht die Angezeigten Suchergebnisse grundsätzlich nach der Häufigkeit mit der diese von anderen Seiten verlinkt wurden).

Des Weiteren hinterließen die Übeltäter die folgenden durchaus erheiternden und hoch eloquenten Zeilen: "-hello_my_little_friend._You_have_download_this_page_and_see_this_source.
_We_do_not_delete_anything_only_upload_change_your_passwords_and_do_not_say_it_to_anybody"

In diesem Sinne: better_go_school_eat_your_veggies_and_get_a_life :o)

Endlich online
01.11.2008 17:35
Es ist also geschafft!
Von der Geburt der Idee einer handfesten Referenz, über ein gefühltes jahrelanges Ringen des Webmasters mit der Technik und dem Zusammenkratzen der letzten Reste eigener Kreativität, ist nun meine persönliche online-Präsenz vollendet und rund um die Uhr verfügbar.
Zur Homepage selbst:
Das sehr einfache Design und das simple Konzept der Funktionalität sind nicht das Ergebnis chronischer studentischer Faulheit, sondern in der Tat vollste Absicht!

In der Menüleiste können Sie über alle verfügbaren Untermenüs navigieren.
Auf unnötige Komplexität wurde hier bewusst verzichtet. Diese Homepage dient mir persönlich als Referenz und als weltweit verfügbare online-Galerie. In dem Untermenü "Blog" finden Sie regelmäßig Neuigkeiten zu meiner Person, Ankündigungen über eventuelle Events, neue Fotos und Tipps und Tricks der Fotografie, die ich für erwähnenswert halte. Unter "Über Mich" können Sie eine Kurzbiografie und Informationen zu meiner aktuellen Ausrüstung sowie zu meinen Arbeitstechniken einsehen. Das Hauptaugenmerk gilt natürlich dem "Portfolio", welches gleichzeitig als Galerie fungiert und permanent ergänzt wird. Auch die Kategorien des Portfolios sind nicht statisch, sondern können erweitert, ergänzt oder verändert werden. Der Menüpunkt "Gästebuch" spricht für sich. Ich freue mich über jeden freundlichen Eintrag! Kontaktinformationen finden Sie selbstverständlich unter "Kontakt" und auch ein entbehrlicher rechtlicher Teil mit Nutzungsbedingungen und dergleichen bleibt ihnen unten "Impressum" nicht erspart.. ;-)

Der eigentliche Kern dieses Blogeintrags soll jedoch das Aussprechen eines riesengroßen DANKESCHÖNs an den webmaster Julian, und den ursprünglichen Begründer dieser Seite, den weltbesten "Schenker" Benjamin sein.
Ohne euch wäre dieses Projekt nicht zustande gekommen. DANKE

Doch dies ist erst der Anfang, ich habe große Pläne... ;-)

euer Martin Mühlbauer